• Tomaten auf den Ohren?

    Unsere Akustikberechnung agieren als Lautstärkeregler für Ihre Ohren und sorgen für Ruhe im Karton.

Pssst, leise bitte.

Schnatternde Kollegen, klappernde Tastaturen und brausende Lüftungen – im Büro kommen viele Geräusche zusammen. Für die Mitarbeiter kann das zur Zerreißprobe werden. Schallschutz verbessert nicht nur das Konzentrationsvermögen sondern steigert auch die Leistung bei der Büroarbeit. Die Verbesserung kann durch unterschiedliche Maßnahmen erreicht werden: Deckensegel, abgehängte Deckenabsorber, Wandpaneele… Neben dem Schallschutz schaffen die Akustikelemente neben dem Schallschutz auch farbliche Akzente und verbessern somit optisch die Büroräume.

Akustikoptimierung durch Nachhallzeit-Berechnung

Die Nachhallzeit ist die bekannteste Kenngröße der Raumakustik. Darunter versteht man das Zeitintervall, innerhalb dessen der Schalldruck in einem Raum bei plötzlichem Verstummen der Schallquelle auf einen Bruchteil seines Anfangswerts abfällt. Die optimale Nachhallzeit hängt von der Nutzungsart des Raumes und der Raumgröße ab. Je nachdem ob man in dem Raum Musik darbietet, unterrichtet oder ihn als Büro nutzt, gibt es unterschiedliche Anforderungen an die Akustik.

In unserem Beispiel wurde die Akustikoptimierung für einen Konferenzraum vorgenommen.

Bei einer Nachhallzeitberechnung wird zunächst die Nachhallzeit im IST-Zustand schlicht über das Aufmaß aufgenommen. Das heißt ohne Möblierung, ohne Menschen oder Störgeräusche (blaue Linie). Anschließend wird die Nachhallzeit mit Möblierung, mit Personen und Funktion des Raumes aufgenommen (orangene Linie). Die letzte (graue) Linie beschreibt den Soll-Optimum-Zustand. Im Optimum liegt die Nachhallzeit bei 0,7.

Ein Experte für alle Belange

Während des gesamten Projekts steht Ihnen ein langjährig erfahrener Möbelmonteur zur Seite und kümmert sich um die Realisierung.

Ihre Zeit sinnvoll nutzen

Sie haben keine unnötigen Wege und nur einen direkten Ansprechpartner.

Bares Geld sparen und profitieren

Wir beziehen direkt von ausgewählten Herstellern, benötigen weniger Personal und sparen Ihr Geld.